Gefleckter Zackenbarsch (Mycteroperca rubra) - Unterwasseraufnahmen aus dem Mittelmeer

Direkt zum Seiteninhalt

Gefleckter Zackenbarsch (Mycteroperca rubra)

Fische > Barsche > Gefleckter Zackenbarsch
Verlinkungen zu den Meeresbewohnern
Gefleckter Zackenbarsch (Mycteroperca rubra) Beschreibung 1/2

Er gehört zur Gattung der Zackenbarsche und lebt im gesamten Mittelmeer und westlich von Afrika bis hoch nach Portugal, wo er sich in Tiefen von 15 - 200 Meter aufhält. Weitere Sichtungen gab es in Cuba, Mexico, Panama, Venezuela und Brasilien.
Sie leben auf felsigen Böden wo Spalten und Höhlen vorhanden sind. Ihre Größe wird bis zu 150 cm und mit einem Gewicht bis zu 50 kg angegeben.
Es ist selten, dass sie in größeren Gruppen von 4-5 Exemplaren angetroffen werden.
Gefleckter Zackenbarsch (Mycteroperca rubra) Brennweite 50,0 mm; Blende 8,0; Belichtungszeit 1/100; ISO100; Bildnummer 20080911_0873A1116812
Bildnummer:
20080911_0873A1116812
Kamera:
Olympus E-330
Blitz 1:
Sea & Sea YS-90 DX
Blitz 2:
Olympus FL 50
Brennweite:
50 mm
Blende:
8,0
Belichtungszeit:
1/100
ISO:
100

Gefleckter Zackenbarsch (Mycteroperca rubra) Beschreibung 2/2
Die Hauptnahrung der Barsche besteht aus Fischen, Krebsen und Weichtieren.
Wenn größere Fischschwärme in der Nähe sind und die Jagd der anderen Meeresbewohner beginnt, legt er sich zwischen den Felsspalten auf die Lauer, um in einem günstigen Augenblick ihre Beute zu fangen.
Er ist ein Folgezwitter, mit etwa 4 -5 Jahre und einer Länge von ca. 30 cm wird er als Weibchen geschlechtsreif und vollzieht später einen Geschlechtswechsel zum Männchen. Der Gefleckter Zackenbarsch wird bis zu 50 Jahre alt.

Gefleckter Zackenbarsch (Mycteroperca rubra) Brennweite 50,0 mm; Blende 10,0; Belichtungszeit 1/100; ISO100; Bildnummer 20110913_0197A1136033
Bildnummer:
20110913_0197A1136033
Kamera:
Olympus E-330
Blitz 1:
Sea & Sea YS-90 DX
Blitz 2:
Olympus FL 50
Brennweite:
50 mm
Blende:
10
Belichtungszeit:
1/100
ISO:
100
Zurück zum Seiteninhalt