Aqua-Marina

Roter Seestern (Echinaster sepositus) Beschreibung - Unterwasseraufnahmen aus dem Mittelmeer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Roter Seestern (Echinaster sepositus) Beschreibung

Stachelhäuter > Seesterne > Roter Seestern

Roter Seestern (Echinaster sepositus) Teil 1/2

Der Rote Seestern erreicht einen Durchmesser von bis zu 20 cm und hat bis zu 7 Armen, wobei Seesterne mit 5 Armen überwiegend vorkommen. Er hat in unregelmäßigen Abständen Ausstülpungen die sogenannten Papulae. Durch die Papulae kann man ihn gut von den anderen Seesternen, die auch im Mittelmeer leben, unterscheiden. Er ist meist auf harten Böden anzutreffen und ernährt sich von  kleinsten Tier- und Pflanzenresten, die sich schon im Verwesungsstadium befinden. Wenn er im Aquarium gehalten wird, kann man nach einer längeren Zeit beobachten, dass auf Schwämmen Fressspuren zu sehen sind.

Roter Seestern (Echinaster sepositus); Brennweite 50,0 mm; Blende 8,0; Belichtungszeit 1/100; ISO 100; Bildnummer 20080909A1116863

Bildnummer:

A1116863

Kamera:

Olympus E-330

Blitz 1:

Sea & Sea YS-90 DX

Blitz 2:

Olympus FL 50

Brennweite:

50 mm

Blende:

8,0

Belichtungszeit:

1/100

ISO:

100


Roter Seestern (Echinaster sepositus) Teil 2/2

Die Nahrung wird mit Hilfe seiner Saugfüße zur Mundöffnung, die sich unterhalb seines Körpers befindet, befördert. Am Ende der Arme besitzt der Seestern Ambulacralfüßchen, mit welcher er Temperatur, Licht, Bewegungs- und Strömungsrichtung registrieren kann. Verliert ein Seestern einen seiner Arme, so wächst er relativ schnell wieder nach (siehe Roter Seestern 2). In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass die Population im östlichen Mittelmeer rückläufig ist. Ich vermute, dass der räuberische Dornenseestern der vermehrt anzutreffen ist, dazu beiträgt. Als weiterer Fressfeind ist das Tritonshorn (Charonia lampas) zu nennen.


Roter Seestern (Echinaster sepositus) ; Brennweite 26,0 mm; Blende 4,3; Belichtungszeit 1/40; ISO 100; Bildnummer 20070716A1133063

Bildnummer:

A1139726

Kamera:

Olympus E-330

Blitz 1:

Sea & Sea YS-90 DX

Blitz 2:

Olympus FL 50

Brennweite:

26 mm

Blende:

4,3

Belichtungszeit:

1/40

ISO:

100


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü