Karettschildkröte (Caretta caretta) Beschreibung - Unterwasseraufnahmen aus dem Mittelmeer

Direkt zum Seiteninhalt

Karettschildkröte (Caretta caretta) Beschreibung

Schildkröten > Unechte Karettschildkröte
Verlinkungen zu den Meeresbewohnern
Karettschildkröte (Caretta caretta)  Teil 1/2
Die Meeresschildkröten schwimmen tausende von Kilometer, den Atlantik können sie innerhalb von 7 Monaten überqueren. Früher hat man angenommen, dass die Überquerung bis zu 5 Jahre dauert. Die unechte Karettschildkröte ist nach der Lederschildkröte die größte Meeresschildkrötenart. Sie kann bis zu 2 Meter groß werden. Auf dem Bild 3 ist von der Größe annähernd so ein Exemplar zu sehen. Sie ernähren sich, wie fast alle Meeresschildkröten, von Fischen, Schnecken und Krabben was bei der Suppenschildkröte nicht der Fall ist, sie bevorzugt vegetarische Kost wie  Seegras, Seetang und Algen. Der Schwanz der Männchen ist deutlich länger und an der Wurzel breiter als beim Weibchen, was im übrigen bei vielen Artgenossen zutrifft.
Karettschildkröte (Caretta caretta); Brennweite 7,5 mm; Blende 5,0; Belichtungszeit 1/80; ISO 100; Bildnummer 2006.09.24_15
Bildnummer:
20090922A1190240
Kamera:
Olympus E-330
Blitz 1:
Sea & Sea YS-90 DX
Blitz 2:
Olympus FL 50
Brennweite:
50 mm
Blende:
8,0
Belichtungszeit:
1/100
ISO:
100
Karettschildkröte (Caretta caretta)  Teil 2/2

Die unechte Karettschildkröte erreicht ein Alter von bis zu 200 Jahren die Geschlechtsreife tritt nach ca. 20 Jahren ein. An den Sandstränden der Türkei gibt es einige Nistplätze wo die Meeresschildkröten ihre Eier ablegen. In Dalyan oder auch Fethye-Calis werden die Gelege durch ein Drahtgeflecht, welches über die Nester gestülpt wird, geschützt. Die Eiablage erfolgt im Frühsommer dabei werden bis zu 200 Eier in einem Gelege abgelegt, nach etwa 50-70 Tagen schlüpfen die Jungen nachts aus dem Nest. Die Temperatur des Geleges ist entscheidend ob männliche oder weibliche Schildkröten in der Überzahl sind. Unter 29 Grad Celsius schlüpfen überwiegend männliche, über 30  Grad Celsius werden zumeist weibliche Tiere aus den Nestern schlüpfen.
Karettschildkröte (Caretta caretta); Brennweite 50 mm; Blende 9,0; Belichtungszeit 1/100; ISO 100; Bildnummer 20090600A1139698
Bildnummer:
A1139698
Kamera:
Olympus E-330
Blitz 1:
Sea & Sea YS-90 DX
Blitz 2:
Olympus FL 50
Brennweite:
50 mm
Blende:
9,0
Belichtungszeit:
1/100
ISO:
100
Zurück zum Seiteninhalt